Vom Hoffen und Handeln - Liederprogramm mit Texten von Boris Pasternak

Die Poesie von Boris Pasternak trifft auf den Jazz des XXI. Jahrhunderts.
Die Idee dieses Projektes ist die Vertonung ausgewählter Gedichte des russisch-jüdischen Schriftstellers und Nobelpreisträgers Boris Pasternak („Doktor Schiwago“) und deren Interpretation im Kontext des zeitgenössischen Jazz. Die Atmosphäre der umbruchsintensiven Zeit der ersten Hälfte des XX. Jahrhunderts hat viele Parallelen zu der besonderen Gegenwart von heute. Die Pianistin Lora Kostina mit ihrem Trio und die außergewöhnliche Sängerin Daniela Hertje erzeugen in ihrem Programm eine ganz besondere Stimmung zwischen zwei Jahrhunderten und Welten.

 

 

 

 

Besetzung:

 

Daniela Hertje - Gesang

Lora Kostina – Klavier / Kompositionen

Daniel Werbach - Kontrabass

Tom Friedrich – Schlagzeug

 

Kommende Termine

09.01.2022 Info
16.01.2022 Info
11.02.2022 Info
12.02.2022 Info